Willkommen bei
Trackunit Manager

Anmelden
Passwort vergessen

Willkommen bei
Trackunit SCOMVIEW

Anmelden
Trackunit Predict's logo.

Bleiben Sie mit
Trackunit Predict stets auf dem Laufenden

Kontaktieren Sie uns für eine Vorstellung des Systems!

Validation errors occured. Please confirm the fields and submit it again.

Senden
Anmelden
Test Anfordern
Trackunit Predict

Wenn Sie das Beste aus Ihren Mitarbeitern herausholen, profitieren Sie auch am meisten von Ihren Maschinen

Angenommen jemand sagt Ihnen, dass Sie mit ein bisschen Psychologie einen erheblichen Mehrwert aus Ihrem Unternehmen herausschlagen könnten. Würden Sie sagen, dass das Unsinn ist (und mir wurde gesagt, dass es Leute gibt, die so antworten)? Wenn ich vorschlage, dass jedes Unternehmen, bei dem die Nutzung von mechanischen Geräten einen wesentlichen Bestandteil des Betriebs ausmacht und es:

  • Die Lebensdauer des Geräts von 5 auf 7 Jahre erhöhen könnte, ohne die Anzahl ungeplanter Reparaturen oder Reparaturkosten zu erhöhen.
  • Die tatsächlichen Reparatur- und Wartungskosten um bis zu 20 % verringern könnte.
  • Die Laufzeit um bis zu 5 % erhöhen könnte, indem die Ausfallzeiten durch ungeplante Wartungen verringert werden.
  • für den gleichen Restwert nach 7 Jahren wie momentan nach 5 Jahren Betriebszeit sorgen könnte.

Was macht, Ihrer Meinung nach, den Unterschied aus, wenn es darum geht, die Lebensdauer mechanischer Geräte zu verbessern? Schwerpunkt auf Wartung? Regelmäßige Inspektion? Sicherstellen, dass wichtige Flüssigkeiten ausreichend nachgefüllt werden? Schnelle Reparaturen? Alle der oben genannten Punkte?

 

Meiner Erfahrung nach geht es mehr um den Betrieb statt um die Wartung. In der Regel unterstützen wird dies von den Daten unterstützt, so dass ein erfahrener Benutzer nicht nur in der Lage ist, die Lebensdauer der Maschine zu verlängern, sondern auch deren Restwert beim Wiederverkauf erhöht.

 

An interesting insight, revealed by our analytics team and based on data collected by our telematics technology, tells us that machines operated at overload will break. OK, you don’t really need a data scientist to tell you that. However, the earlier in the lifecycle that overload situations occur, the faster that abnormal wear is accumulated. Greatly increasing the risk of downtime and lost production.

Ein interessanter Einblick, der von unserem Analytics-Team anhand von Daten aufgedeckt wurde, die durch unsere Telematik-Technologie erfasst wurden, kamen zu dem Schluss, dass eine Maschine kaputt geht, wenn sie in Überlast betrieben wird. Ok, man braucht eigentlich keinen Datenwissenschaftler, um das herauszufinden. Allerdings haben wir herausgefunden, dass je früher im Lebenszyklus der Maschine diese überlastet wird, desto früher kommt es auch zu abnormer Abnutzung. Dadurch erhöhen sich die Risiken von Ausfallzeiten und verlorener Produktion eheblich.

Eine der großen Vorteile der Telematik ist eine digitale Aufzeichnung in Echtzeit darüber, wie jedes einzelne Gerät betrieben und gewartet wird. Darüber hinaus haben Sie leichten Zugriff auf die Daten des Arbeitstags. Sie können diese Beweise jederzeit dazu nutzen, den Nutzern Druck zu machen, die Geräte sorgfältiger zu verwenden.

Allerdings gibt ein ein paar Sachen, die Sie beachten müssen.

Erstens, wie bereits in Gerätedaten verwenden, um das Verhalten der Nutzer zu ändern, erwähnt geht es Nutzern weniger um die Profite des Unternehmens.

operators aren’t that concerned about company profits. In other words, it doesn’t really matter to them if the powers that be don’t maximize the value of the equipment under their control – during its working life or when it gets sold on. Anders gesagt, ist es ihnen ziemlich egal, ob der Wert der Geräte, die sie bedienen, während der Lebensdauer oder zum Verkauf maximiert wird.

Zweitens wird niemand gern unter Druck gesetzt. Es ist keine sehr zivilisierte oder moderne Art, Mitarbeiter zu behandeln - Es ist schlecht für die Moral, führt nicht zu guten Beziehungen zu den Mitarbeitern und ist nicht nachhaltig. Vermutlich führt dies nicht zu besseren langfristigen Ergebnissen und man darf nicht vergessen, dass Mitarbeiter normalerweise schlechte Chefs verlassen, nicht schlechte Unternehmen.

Drittens haben unsere Interviews ergeben, dass die Mitarbeiter einen hohen Berufsstolz haben, wenn es um ihre Fähigkeiten mit der Maschine geht, die sie bedienen.Es ist genau dieser Aspekt der Benutzer-Psychologie, den wir ansprechen möchten, damit sich positives Benutzerverhalten deutlich macht und dass die Geräte sorgfältig behandelt werden.

Natürlich ist das gut für den Eigentümer der Maschine und das Leihunternehmen, aber wir möchten, dass es sich ebenso für den Nutzer auszahlt.

In meinem nächsten Blog spreche ich über die Belohnungen und wie wir diese erreichen können, aber ich hoffe, Sie stimmen bereits jetzt zu, dass es vermutlich für alle besser ist, wenn wir die nicht so schönen Schritte aussparen können.

Drücken Sie auf Enter, um eine Suche durchzuführen oder
ESC, um das Fenster zu schließen

Vorschlag

#Security #Safety #Telematics #Connecting man & Machine #Career